Dolomiten
Die ideale Kulisse für die Helden von heute
ENITFRDE
Dolomiten
 Rennrad & Triathlon Rennrad & Triathlon
39%
 MTB & Downhill MTB & Downhill
53%
 Radwandern & E-Bike Radwandern & E-Bike
7%

Radurlaub in der Dolomiten

Ein Traum, der sich in 3.000 m Höhe verwirklicht

Die Dolomiten … bereits der Klang dieses magischen Wortes lässt einen an große Herausforderungen und schwierige Unterfangen in einer Umgebung denken, wo die Überlebensfähigkeit des Menschen auf eine harte Probe gestellt wird, wo die Temperaturen im Winter äußerst streng sind und die Natur unversöhnlich ist.
Anders als die Alpen, so wie wir sie kennen, sind die Dolomiten eine Gebirgsgruppe für sich, die eine sehr unterschiedliche Morphologie und über 3.000 m hohe Gipfel aufweist, die einen herrlich gebieterischen Anblick darbieten.
Hier oben finden sich einige der faszinierendsten Höhenwege Europas, und es gibt weltweit nur wenige Berge, die ein so malerisches und idyllisches Panorama zu bieten haben wie die Dolomiten.
Wohin man auch immer kommt, ob in große Höhen oder in zwischen Gebirgsschluchten eingefasste Dörfer, überall nimmt man das allgegenwärtige Gleichgewicht zwischen Mensch und Element wahr.
Unendlich erscheinende Flächen üppigen Grüns ziehen sich bis zu den Gebirgshängen hin, wo die Weiden schließlich den Weg freigeben für kahle Felsen und schroffes Gestein. Das kristallklare Wasser und der Weidegrund für die Herden lassen den Ausflügler bereits erahnen, welcher Wohlgeschmack ihn bei der Verkostung der heimischen Produkte erwartet, die hier noch für den Eigenbedarf erzeugt werden.
Eine Alm zu Fuß oder mit dem Rad zu erreichen, beschert ein Hochgefühl, das man am eigenen Leib erfahren haben muss, um die tiefe Befriedigung verstehen zu können, die sich einem erschließt.

 #dolomitescycling #italybikehotels #roadbike #cycling #igerscycling
 #dolomitescycling #italybikehotels #cycling #roadbike #cyclingholiday
 #dolomitescycling #italybikehotels #cycling #igerscycling #roadbike #cyclingholiday

Radtouren

where-dolomiti

Dolomites Val di Fiemme

Wer das Abenteuer mit dem Mountain bike liebt und einige Wochenende fùr das abseits der Pisten fahren planen mòchte und zwar mit etwas mehr agonistischem Schauer im Vergleich zu den ruhigen Touren mit mtb im Trentino, der wirklich mitreissende Vorschlag ist der des Circuito Trentino MTB. Die Tour entwickelt sich gewòhnlich ùber sieben Etappen und umfasst: Val di Non Bike di Cavareno, La Vecia Ferrovia di Molina di Fiemme, Polartec Val di Fassa Bike und 3T Bike di telve Valsugana. Mit diesen wechseln sich die 1000 Grobbe di Lavarone, die Lessinia Bike, die Sega di Ala und die Val di Fassa Bike von Moena ab. Einige dieser Wettkàmpfe sind inzwischen eine feste Institution.

ALLES LESEN

Eine Herausforderung die gefàllt ist, mòglichst alle sieben in einem Jahr zu fahren. Das bedeutet fùr die Teilnahme an der terminalen Rangliste eines der bedeutesten und best organisierten Rundfahrten des Wettkampfkalenders der breiten Reifen in Italien zu kàmpfen.

Die Touren dieser Wettkàmpfe fùhren ùber Strecken fùr mtb, die sich allein in der Provinz von Trento ùber hunderte von Km entwickeln kònnen: es ist fùr jeden etwas dabei, von der anspruchsvollen Strecke fùr die Liebhaber steiler Anstiege, bis hin zu den leichteren, reich an Auf und Ab, die jedoch auch Amateure zufrieden stellen.

Die Einrichtungen im Trentino tragen in hohem Masse dazu bei die Ereignisse zum Erfolg zu bringen, “massgeschneidert” fùr bike, Hàuser, die wie bekannt, gut ausgestattet und gastfreundlich sind, gewòhnt an Fahrrad und Mountain bike Tourismus, der mùhelos Hotels findet, die Ansprùche der Biker und Liebhaber des Rades kennen und sich um den Koffer mit der ganzen Ausrùstung kùmmern.

SCHLIESSEN

Sextner Dolomiten

In der Gegend von Sexten sind den Radsportfans keinerlei Grenzen gesetzt: grüne Landschaften, in den blauen Himmel ragende Berge und idyllisch gelegene Dörfer lassen das Herz eines jeden Radfahrers höher schlagen. Allein das Panorama entschädigt einen für die Anreise. Von den Dolomitenpässen und klassischen Rennradstrecken über den hochberühmten und perfekt für Radtouren im Kreise der Familie geeigneten Pustertaler Radweg bis zum legendären Stoneman Trail, einer Strecke über eine Distanz von 120 km mit über 4.000 Höhenmetern für die abenteuerlustigsten Biker.

ALLES LESEN

Wenn Sie stets auf der Suche nach Herausforderungen sind, dürfen Sie sich in dieser Gegend auf zahlreiche Radsportevents freuen – der Dolomiti Superbike ist eines davon.

Auch die Enduro-Fans werden dank des neuen „Stiergarten”-Trails mit Blick auf die Drei Zinnen und „Giro Enduro Single Trail Tour” auf ihre Kosten kommen: 4.500 Höhenmeter, 5 Aufstiegsanlagen, durchweg mit Singletrail-Abfahrten.

SCHLIESSEN

Geschichte und Kultur

storia-dolomiti

Aufgrund ihrer besonderen geographischen Lage, der Transitzone zwischen der „Pianura Padana und Zentraleuropa“, brachte die Kultur des Trentino-SüdtrirolsEinflüsse unterschiedlichster Bevölkerungen mit sich.
Trento und Bolzano sind die Hauptballungspunkte. Erstere, gelegen an dem Fluß Adige und historischer Begegnungspunkt zwischen der latinischen Kultur und der deutschen Sprache , hält immer noch alte kulturelle Traditionen aufrecht und sind noch heute Kunstzeugen des Mittelalters und der Renaissance. In der zweiten Stadt ist eine sehr bunte Atmosphäre zu spüren, insbesonders im alten Stadtkern um die “Via dei Portici“ herum.

ALLES LESEN

In der überwiegend bergigen Region besonders in den Dolomiten, sind unvergleichliche Naturschönheiten für den Betrachter zu bestaunen, wo sich spektakuläre architektonische Monumente aus Stein mit einem Meer von Grün verschmelzen.

Es finden sich Bergezüge , die sich wie ein Rahmen um Täler spannen, Bergseen, Städte und Dörfchen, eine Region, wo noch viele Geheimnisse verborgen und zu entdecken sind. In Cavalese (im Val di Fiemme), Ziel des bekannten Langlauf Wettkampfes „Marcialonga“, ist besonders, bei verschiedenster ländlich-herrschaftliche Architektur, der 500 Jahre alte “Palazzo della Magnifica Comunitá“ dessen Aussenfassade Fresken schmücken, erwähnenswert.

In Levico Terme, gelegen am gleichnamige See, wird relaxen, vor allem in den Thermen groß geschrieben. In der Nähe von Malè (Val di Sole) liegt Caldes mit einem Schloß, Szenerie einer bekannten trentinischen Legende. Von Torbole aus, am Gardasee, hat man einen tollen Blick auf die Gebirgskämme, interessante Phänomene von Gletschererosionen. San Vigilio, typisches südtiroler Dorf, gelegen in der Nähe von Brunico, ist Hauptort des Pusta-Tals. Es verfügt über einen charakteristischen historischen Dorfkern und gleichfalls über ein malerisches Schloß.

SCHLIESSEN

Weingastronomie

food-dolomiti

Trentinos Küche zwischen Weine und Fisch von See

Mit der Stütze von auch zahlreichen “offiziellen” gastronomischen Routen die regionale Küche Trentinos ist immer mehr gekannt und angesehen von den Touristen daß in jeder Jahreszeit sie diese schöne Region des italienischen Norden-Ostens überfüllen.
Zahlreiche typische Gastwirtschaften stellen ausgezeichnet traditionelle Teller in der eigenen Speisekarte zu wirtschaftlichen Preisen vor, von mit ebensoviel besten lokalen Weinen kombinieren.

ALLES LESEN

Sie können beste Tortelli, die typischen Canederli in Brühe oder mit Butter und viele polenta einfach oder kombiniert zu Wild, Käse oder Pilzen, in die Täler Trentinos kosten. Typisch und besonders geschätzt ist es der gelbe polenta von Storo, ins Tal von Chiese.

Außer jenes typischen von den Tälern von Gebirge, jedermann mit den eigenen Spezialitäten, sie erweisen sich besonders angesehen auch die Küche als und die typischen Produkte vom Garda See.

Hier beherrschen sie die Teller von Fisch macht mit dem kostbaren Öl des Garda an, zwischen die am besten zart und fruchtigen vom ganzen italienischen Gebiet. Viele Olivenhaine, fruchtbar und landschaftlich zu gleicher Zeit, sie machen besonders schöne Ausstellung von sich selbst zu Riva des Garda, zur Mitte von der Küste der Olivenbäume viel angesehen von Schriftstellern und Dichtern von jeder Zeit Auf die Ufer des Garda und in die umliegenden Hügel erziehen sie auch die bedeutenden Trauben Marzemino und Teroldego Basis von besten Rotweinen und der “duftend” weiße Nosiola von dem es auch einen sehr guten grappa gewinnt. Nordwärts von Riva des Garda in die Zone von Termeno es eroberte seit langem den Geschmack von den Geliebten des Weines den weißen Gewurztraminer während wenig mehr zu Süden auf der Gardesana Orientale es ist die typische Zone von Produktion der anderen traditionellen Weinstöcke Bardolino und Valpolicella.

Zwischen Gebirge und See Spezialität, Trentino und seine traditionelle regionale Küche stellen einen verlockenden Vorschlag für euren nächsten Urlaub dar.

SCHLIESSEN

Radsportdisziplinen in Dolomiten

X

Bitte füllen Sie das Formular aus, Sie werden unsere besten Preisangebote von 17 Bike Hotels in Dolomiten

×
×

Main sponsor

Limar L'Eroica Orbea Scuola nazionale Maestri di Mountain Bike PhytoItalia Hero

Partner

Bici Support Elite Gif Barbieri Champion System Prologo Biciclettiamo amibike.it Etna Marathon Bike Division