Como – Bellagio

Eine anspruchsvolle Strecke, die gänzlich auf dem Bergrücken verläuft, der die beiden Arme des Comer Sees teilt und über Karren-, Feld- und Forstwege führt. Technisch sonderlich anspruchsvolle Abschnitte sind nicht vorhanden, bis auf die enge und sehr stufige Slide, die vor Erreichen der ins Zentrum von Bellagio führenden Asphaltstraße zu einer Mäßigung des Tempos zwingt.

Sind Sie an dieser Tour interessiert? Teilen Sie es Ihren Radsportfreunden mit!

Route

Como - Brunate, capanna S. Pietro, Bocchetta di Lemna, Rifugio Riella, Colma del Bosco, Bellagio

Länge: 38 kmHöhenmeter: 1,470 mSchwer: schwer

Fordern Sie ein Angebot an diesen Radhotels

Direkte Antwort von den gewӓhlten Hotels
Schnelle Antwort…überprüfen Ihre E-Mail!
No Spam. Wir kümmern uns um Ihre Personendaten
Ihre Anfrage wird an n. 2 Hotels gesendet
(siehe das Informationsschreiben über den Datenschutz)