Die Gipfelüberquerung

Der Markinkele (Cornetto di Confine auf Italienisch) ist ein Gipfel an der Grenze zwischen Italien und Österreich, der nach einem langen und schweißtreibenden Aufstieg erreicht wird. Mit dem Erklimmen der Serpentinen öffnet sich das Panorama zusehends. Die im Ersten Weltkrieg für militärische Zwecke genutzte Straße steigt unvermindert an und der Straßenbelag ist bisweilen unbefestigt. Hier überschreitet man über technisch besonders anspruchsvolle Strecken die Grenze nach Österreich, um anschließend wieder auf italienisches Gebiet zurückzukehren. Die Rückfahrt nach Winnebach erfolgt über eine sehr lange, leichte und rasante Abfahrt.

Sind Sie an dieser Tour interessiert? Teilen Sie es Ihren Radsportfreunden mit!

Route

Winnebach, Oberjaufen, Costa Vierschach, Piazza San Silvestro, Cornetto, Markinkele, Hochrast, Astattsattel, Thurnthaler Spitze, Sillian, Winnebach

Länge: 42,3 kmHöhenmeter: 2,536 mSchwer: Schwer

1 Bikehotel in der Nähe der Route Die Gipfelüberquerung

Fordern Sie ein Angebot an diesem Radhotel

Direkte Antwort von den gewӓhlten Hotels
Schnelle Antwort…überprüfen Ihre E-Mail!
No Spam. Wir kümmern uns um Ihre Personendaten
Ihre Anfrage wird an n. 1 Hotels gesendet
(siehe das Informationsschreiben über den Datenschutz)