Nemeshütte und Kreuzbergpass

Start ist in Sexten in Richtung Pfarrkirche. Mit ansteigender Straße folgen wir der Ausschilderung zum Hotel Panorama/Mitterberg. Nachdem wir die Festung Mitterberg hinter uns gelassen haben, geht es weiter Richtung Nemeshütte/Nemesalm. Es folgt ein ständiges Auf und Ab durch schattigen Wald und bald darauf bietet sich mit den in den Himmel ragenden Gipfeln der Sextner Dolomiten ein eindrucksvolles Panorama dar.

Es geht weiter auf Trail Nr. 136 bis zur Nemesalm in 1.950 m Höhe. Gerade genug Zeit, um ein paar Fotos zu schießen und schon heißt es Aufbrechen in Richtung Coltrondo-Alm, wo Sie ein Abschnitt wartet, der Sie zum Absteigen zwingt und zu Fuß zurückgelegt werden muss. An der Coltrondo-Alm (1.879 m) angekommen, beginnt die lange Straßenabfahrt zum Kreuzbergpass an der Grenze nach Venetien. Vom Pass aus gelangt man sehr zügig zurück nach Sexten.

Sind Sie an dieser Tour interessiert? Teilen Sie es Ihren Radsportfreunden mit!

Route

Innichen – Sexten – Festung Mitterberg – Nemesalm – Coltrondo-Alm – Kreuzbergpass – Sexten – Innichen

Länge: 45 kmHöhenmeter: 900 mSchwer: Mittelschwer

1 Bikehotel in der Nähe der Route Nemeshütte und Kreuzbergpass

Fordern Sie ein Angebot an diesem Radhotel

Direkte Antwort von den gewӓhlten Hotels
Schnelle Antwort…überprüfen Ihre E-Mail!
No Spam. Wir kümmern uns um Ihre Personendaten
Ihre Anfrage wird an n. 1 Hotels gesendet
(siehe das Informationsschreiben über den Datenschutz)