Madonna di Campiglio

Wir Italiener verbinden Madonna di Campiglio unweigerlich mit Marco Pantani. Denn hier ist der Pirat nach seinem unglaublichen Aufstieg von Pinzolo, im Val Rendena, nach Madonna di Campiglio in 1.682 m ü.d.M., zum letzten Mal im rosa Trikot durchs Ziel gegangen. Die ersten Kilometer bergan sind recht gut zu meistern. Die Steigungsraten liegen stets unter 6 %. Auf den letzten fünf Kilometern wird die Straße dann deutlich steiler: Bei Steigungen von knapp 7 % gelang es Pantani hier, eine durchschnittliche Geschwindigkeit von fast 30 Stundenkilometern beizubehalten. Sind Sie bereit, die Perle der Brenta zu bezwingen?

Sind Sie an dieser Herausforderung interessiert? Teilen Sie es Ihren Radsportfreunden mit!

Details

Länge: 15.48 kmAufstiegsbeginn: 1.682mAufstiegsende: 808mHöhenmeter: 874mSteigung (im Schnitt): 6%Steigung (max.): 11%Empfohlene Übersetzung: 34 x 25

Fordern Sie ein Angebot an diesem Radhotel

Direkte Antwort von den gewӓhlten Hotels
Schnelle Antwort…überprüfen Ihre E-Mail!
No Spam. Wir kümmern uns um Ihre Personendaten
Ihre Anfrage wird an n. 1 Hotels gesendet
(siehe das Informationsschreiben über den Datenschutz)