Monte Carpegna

Dies ist ein Berg für echte Liebhaber, für Leute, die von ihm träumen und ihn ein-, zwei-, drei-, unzählige Male bezwungen und zum eigenen Trainingsrevier erkoren haben. Wie „der Pirat“ Marco Pantani, der in Cesenatico, auf Meereshöhe, zur Welt gekommen ist und sich als einer der ganz großen Bergspezialisten entpuppt hat und zu sagen pflegte: „Der Carpegna ist mir genug“. Hier hat er sich auf seine Siege vorbereitet: 6 km von der Ortschaft Carpegna (750 m ü.d.M.) mit Steigungen von durchschnittlich 10 %; die beiden letzten Steigungen erreichen die 12-%-Marke und sind das, was als Cippo bezeichnet wird.

Sind Sie an dieser Herausforderung interessiert? Teilen Sie es Ihren Radsportfreunden mit!

Details

Länge: 6 kmAufstiegsbeginn: 740 mAufstiegsende: 1,367 mHöhenmeter: 627Steigung (im Schnitt): 10%Steigung (max.): 15%Empfohlene Übersetzung: 34 x 28

Fordern Sie ein Angebot an diesen Radhotels

Direkte Antwort von den gewӓhlten Hotels
Schnelle Antwort…überprüfen Ihre E-Mail!
No Spam. Wir kümmern uns um Ihre Personendaten
Ihre Anfrage wird an n. 16 Hotels gesendet
(siehe das Informationsschreiben über den Datenschutz)