Der Monte Grappa fordert Sie heraus: 10 Aufstiege, nur 1 Berg

Der Monte Grappa liegt in den Voralpen Venetiens, in einem zwischen die Provinzen von Treviso, Vicenza und Belluno eingefassten Gebiet, und ist mit einer Höhe von 1.775 m einer der härtesten italienischen Aufstiege.

Mehr lesen

Hier Livigno … Herz, Lunge und Muskeln ist keine Verschnaufpause vergönnt

Als Verbindungstal zwischen den Nationalparks Stilfser Joch und Engadin, ist Livigno das, was man als MTB-freundlich bezeichnen darf, angefangen beim Bike Park Mottolino mit seinen Freeride- und Downhill-Trails, die für schönsten Gravity-Fun sorgen, bis hin zu den unzähligen flowigen Trails auf der Hangseite von Carosello 3000.

Mehr lesen

Auf den Spuren Pantanis, jenseits des Carpegna

Das Umland der Geburtsstadt Pantanis mag einem flach vorkommen: von der Adriaküste in Richtung Binnenland scheint es keinen einzigen Höhenmeter zu geben, und gerade wenn Sie am wenigsten damit rechnen, tauchen mit einem Mal Hügel vor Ihnen auf, einer nach dem anderen, in ihrer ganzen Erhabenheit.

Mehr lesen

Entdeckungstour der Lessinia und der Piccole Dolomiti

Wo sie sich befinden? Wie viele Trailkilometer dort vorhanden sind? Welche Singletrails am adrenalingeladensten und spektakulärsten sind? Es ist nicht so leicht, das MTB-Angebot der Lessinia und der Piccole Dolomiti (Kleine Dolomiten) in wenigen Zeilen zusammenzufassen.

Mehr lesen