Passo della Presolana

Langer, aber unkomplizierter Aufstieg mit Start in Lovere, wo eine jäh ansteigende Straße aus dem Ort herausführt: dieser Abschnitt wird von den Einwohnern „rate del tinas“ genannt. Der erste Streckenabschnitt ist gut machbar, nach Passieren der Ortschaften Cerete Basso und San Lorenzo beginnt dann der durch Serpentinen charakterisierte Aufstieg. Wirklich kritisch wird es ab Baratto in Richtung Monte Pora (dieser Aufstieg ist auch für den Giro d’Italia 2008 gewählt worden), der härteste Abschnitt ist 4 km lang: die mittlere Steigungsrate beträgt konstant um die 9 %, mit Spitzen von 11 %.

Sind Sie an dieser Herausforderung interessiert? Teilen Sie es Ihren Radsportfreunden mit!

Details

Länge: 11.00 KmAufstiegsbeginn: 653 m a.s.lAufstiegsende: 1,317 m a.s.lHöhenmeter: 665 mSteigung (im Schnitt): 6%Empfohlene Übersetzung: 36×28

1 Bikehotel in der Nähe der Route Passo della Presolana

Fordern Sie ein Angebot an diesem Radhotel

Direkte Antwort von den gewӓhlten Hotels
Schnelle Antwort…überprüfe deine E-Mail!
Kein Spam – wir respektieren deine Privatsphäre
Deine Anfrage wird an n. 1 Hotels gesendet
Was für ein Radfahrer bist du?