Campocatino und Cesanese-Weinstraße

In Guarcino angekommen, begeben wir uns zu den Hängen der Monti Ernici. Nach einem 18 km langen Aufstieg und 1.100 m Höhenunterschied gelangen wir zum Wintersportgebiet von Campocatino. Von hier hat man eine tolle Aussicht auf die Gipfel der Monti Ernici, die der Cantari Abruzzesi und auf das obere Tal der Ciociaria. An Tagen mit klarer Sicht lassen sich auch das Tyrrhenische Meer und der Monte Circeo erblicken. Nach einer schnellen und kurvenreichen Abfahrt erklimmen wir die Hänge der Cimetta und erreichen die Bergweiden von Altipiani di Arcinazzo. Nach einem raschen Blick auf die Villa des römischen Kaisers Trajan passieren wir den historischen Ortskern von Piglio. Auf dem Radweg der ehemaligen Bahnlinie Rom-Fiuggi geht es anschließend ins Hotel zurück.

Route

Fiuggi, Guarcino, Campocatino, Altipiani di Arcinazzo, Piglio, Fiuggi

Länge: 88 kmHöhenmeter: 2100 mtSchwierigkeit: SchwerFahrrad empfohlen: Rennrad

Fotogalerie

click to open in fullscreen

Route empfohlen von

 

Ambasciatori Place Hotel

s

Fiuggi, Rom & Apenninen

*****

Hotel mit Spa

Ausgezeichnete Küche

Bike-Camp

ab € 50 pro Tag

Ziel Rom & Apenninen

ab
€ 50 pro TagSchnelles Angebot

Andere Radstreckentipps vom Ambasciatori Place Hotel

Lago di Canterno entdecken 70.51 km 1270 mt Mittel
Von Campocatino nach Fiuggi entdecken 26 km 425 mt Schwer

Fordern Sie ein Angebot an Ambasciatori Place Hotel

Direkte Antwort des Hotels
Schnelle Antwort: überprüfe deine E-Mail!
Best Web Tarif für Radfahrer
No Spam
Was für ein Radfahrer bist du?