Ein Balkon mit Blick auf das Meer Apuliens

Die Küstenstraße Otranto – Leuca ist eine der außergewöhnlichsten Panoramastraßen Italiens. Um diesen hoch über dem Meer liegenden Balkon mit seinem durchgehend welligen Verlauf mit dem Fahrrad zu bewältigen, braucht man nicht in absoluter Top-Kondition zu sein. Unsere Tour startet beim Kastell von Otranto. Hier folgen Sie der Straße entlang am Küstenabschnitt bis zum Leuchtturm von Palascìa (dem östlichsten Punkt Italiens): an Tagen mit klarer Sicht kann man am Horizont die Berge Albaniens und die griechischen Inseln ausmachen. Anschließend begeben Sie sich wieder auf die Straße nach Porto Badisco, es erwartet Sie ein schweißtreibender 3 km langer Aufstieg zum Heilbad Santa Cesarea Terme mit seinen Villen im maurischen Stil. Die nächste Etappe ist Castro, wo Sie ein Besuch der Grotte Zinzulusa erwartet, die in ihrer Art einmalig in Italien ist. Setzen Sie die Fahrt fort bis zu der vom Wasser ausgehöhlten kleinen Schlucht Ponte del Ciolo, jetzt trennt Sie nur noch ein Aufstieg von Ihrer Ankunft in Santa Maria di Leuca.

Sind Sie an dieser Tour interessiert? Teilen Sie es Ihren Radsportfreunden mit!

Route

Küstenstraße Otranto – Santa Maria di Leuca

Länge: 52 KmSchwer: Leicht / Mittel

1 Bikehotel in der Nähe der Route Ein Balkon mit Blick auf das Meer Apuliens

Fordern Sie ein Angebot an diesem Radhotel

Direkte Antwort von den gewӓhlten Hotels
Schnelle Antwort…überprüfen Ihre E-Mail!
No Spam. Wir kümmern uns um Ihre Personendaten
Ihre Anfrage wird an n. 1 Hotels gesendet
Was für ein Radfahrer bist du?